Gemeindebrief

Seit der Ausgabe Juni/Juli 2014 gestalten wir den Gemeindebrief gemeinsam mit der St.-Marien-Kirchengemeinde Plate. Er erscheint sechsmal im Jahr, also alle 2 Monate, und umfasst gewöhnlich 24 Seiten. Im Redaktionsteam arbeiten für Lüchow Pastorin Meinhardt, Frau Walpert, Herr Gersema und Herr Nimz, für Plate Frau Scharping mit. Das Team trifft sich für jede Ausgabe zwei Mal (Planung der Ausgabe und Verteilung der Themen auf die Seiten und zwei Wochen später zum Korrekturlesen). Das Layout übernimmt Herr Nimz, gedruckt wird der Gemeindebrief mit einer Auflage von 2000 Exemplaren (650 für Plate, 1350 für Lüchow) im hiesigen Ernst-Köhring-Verlag. Die Kosten werden – da wir keine Werbung im Gemeindebrief aufnehmen – über Spenden, Kollekten und Eigenmittel der Gemeinde finanziert. In manchen Jahren werden auch Mittel aus dem FKB für den Gemeindebrief verwendet. Der Gemeindebrief wird in Plate an alle Haushalte verteilt, in Lüchow wird er auf den Dörfern und im Kindergarten verteilt, in der Stadt Lüchow liegt er in Gemeindehaus, Kirche und Büro aus, zusätzlich in vielen Geschäften der Innenstadt.

Themen der neuen Ausgabe

  • Andacht zu Pfingsten
  • Pastorin Anns Küster verlässt Plate und Lüchow
  • Pastor Michael Ketzenberg kommt nach Plate und Lüchow
  • Wie haben Konfirmandinnen ihre verschobene Konfirmation erlebt?
  • Pastorin sein in Corona-Zeit
  • Ökumene zu Pfingsten
  • Aktion der Jeetzel-Oberschule Lüchow für St. Georg
  • Läuten auch für Neugeborene möglich
  • Orgelvideos
  • Andachten in St. Georg wieder möglich